Springe zum Inhalt →

Ausstellungseröffnung „WOLKEN“ am Samstag, 15 Uhr

Ausstellungseröffnung „WOLKEN“ | Malerei von E. Schizle und
handgefertigte Mobilees von W. Kreutz in der märz | manufaktur

Die märz | manufaktur am Eselsberg, im Schatten des Doms, findet und fördert seit mehr als vier Jahren besondere Kunst und außergewöhnliches Kunsthandwerk, das in den vier Wänden der Manufaktur außergewöhnlich präsentiert und in Szene gesetzt wird.

Am 09. Juni ab 15.00 Uhr zeigt die märz | manufaktur die Malerei des Paderborner Künstlers Eduard Schizle.
Eigens für diese Ausstellung hat der Künstler sich dem Thema Wolken gewidmet.
In seinen realistischen Gemälden fällt es dem Betrachter nicht leicht, seine Kunst als Malerei zu erkennen und von Fotografie zu unterscheiden. Mit ihrer detaillierten Präzision wirken die Wolken so naturgetreu, dass man sich bei ihrem Anblick ganz in ihnen verlieren kann: in das vielschichtige Blau des Himmels, in die Leichtigkeit der Luft und in die wattig-weichen Wolken.

Neben klein- und großformatigen Gemälden auf Leinwand sind auch zwei Kabinetscheiben mit Wolkenbildern auf Glas entstanden. Als gelernter Glasmaler hat Eduard Schizle eine besondere Beziehung zu diesem Material.

Einen weiteren Teil der Ausstellung bilden die zarten, handgefertigten Mobilees von Lappalainen. Rivka Baake und Silberschmied Wilfried Kreutz erschaffen luftig-leichte Mobilees aus Messing, Kupfer und versilbertem Messing. Sie fangen das Licht und die Luft ein. Verführen bei der Beobachtung von Reflexion und Bewegung zum Träumen.
Ästhetisch, anmutig schön, verspielt, bewegt und absolut auf den Punkt gebracht – durch klares Design.

Bei wahrlich traumhafter Kunst können Besucherinnen und Besucher Wolken und Zeit an sich vorbeiziehen lassen. Zuckerwatte und Musik vom Plattenteller runden bei der Ausstellungseröffnung den Genuss ab.

Veröffentlicht in Allgemein